Meine Vision

Menschen und Organisationen auf dem Weg der Achtsamkeit begleiten, um so den notwendigen persönlichen und gesellschaftlichen Wandel zu unterstützen.

Meine Erfahrung

Meditationserfahrungen seit 1979,
langjährige Zen-, Yoga- und MBSR-Praxis und Qualifizierung von über tausend Menschen in
mehr als 65 Achtsamkeitsausbildungen.

 

Herzlich Wilkommen

beim Forum Achtsamkeit. Seit 1988 arbeite ich als selbstständiger Trainer für Persönlichkeits- und Führungskräfteentwicklung.

Seit 1998 habe ich über eintausend Menschen in achtsamkeitsbasierten Verfahren ausgebildet.

Zunächst in Progressiver Muskelentspannung (PME), von 2007-2021 in Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) und von 2012-2021 im Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA). Ab 2021 bilde ich ausschließlich in dem von mir entwickelten Training Achtsamkeit in Organisationen (TAO) aus.

Außerdem begleite ich mit viel Freude Menschen in meinen neuen Angeboten
rund um das Thema Leben Sterben Tod.

Wenn Sie Fragen haben oder mit mir in Kontakt treten wollen: Rufen Sie mich einfach an!
Sie erreichen mich unter 0160-8461353 oder schreiben mir eine E-Mail an: info@forumachtsamkeit.de

Image

Leben Sterben Tod

In der Corona-Pandemie dringt die Endlichkeit des Menschen deutlicher als sonst in das Bewusstsein. Viele Menschen vermeiden meistens aus Angst ein bewusstes Wahrnehmen der eigenen Vergänglichkeit, was zur Folge hat, dass sie nur wenig über das Sterben und den Tod wissen und oft erschrecken, wenn ein Mensch stirbt. Wie könnte ein Ausweg aus dieser Vermeidungsfalle aussehen? Sich mehr über das Sterben und den Tod informieren, mit anderen Menschen darüber reden und die eigene Bestattungsvorsorge konkret in die Hand nehmen. Und wer dies nicht alleine, sondern zusammen mit anderen Menschen tun will, der kann sich begleiten lassen durch das einzigartige Online-Achtsamkeitstraining über das Leben, das Sterben und den Tod mit dem Titel: Den Tod ins Leben holen, um wirklich zu leben.

PDF zu “Das Tabuthema Tod“
Image

Achtsamkeit in Organisationen

Das Training Achtsamkeit in Organisationen (TAO) ist ein professioneller, nachhaltiger und weltanschaulich neutraler Weg zur Bewusstseinsentwicklung. Die Menschen erfahren die Kraft der Stille und werden zur Tat befreit angesichts der Herausforderungen der unsicheren und komplexen Arbeitswelt und der Zerstörung unseres Planeten. TAO besteht aus vier aufeinander aufbauenden Trainingsmodulen mit den Schwerpunktthemen Persönlichkeits-, Kommunikations-, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung. Auf dem Hintergrund der globalen Krise braucht es darüber hinaus eine säkulare Ethik und eine Vision für eine lebenswerte Erde. Zusammen mit meinem Dozententeam bilde ich Mitarbeiter und Führungskräfte einer Organisation sowie selbstständige Trainer*innen und Berater in dem innovativen TAO-Training aus.

PDF zu “Was ist TAO“