Image

Wenn wir uns im Sinne der Aufforderung von Sokrates "selbst erkennen" wollen, führt kein Weg daran vorbei, uns selbst sehr genau unter die Lupe zu nehmen.

Jon Kabat-Zinn

Lebenskunst Achtsamkeit

Einführung in das Training Achtsamkeit in Organisationen

Achtsamkeit ist der Megatrend der nächsten Jahre, so der Zukunftsforscher Matthias Horx. Dies ist kein Zufall, denn immer mehr Menschen leiden unter Hektik, Entscheidungsdruck, Arbeitsverdichtung und Veränderungsgeschwindigkeit. Klar ist auch: Die Herausforderungen des privaten und beruflichen Alltags werden weiter zunehmen. Daher sind wirksame Gegenpole umso wichtiger. Hierzu gehören Innehalten, Entschleunigung, Bewusstheit und Stille.

In diesem Seminar wird die Lebenskunst der Achtsamkeit durch weltanschaulich-neutrale Achtsamkeitsübungen, Trainer-Input auf Basis langjähriger Erfahrungen mit Mitarbeitern und Führungskräften, Selbstreflexionen und Erfahrungsaustausch erlebbar gemacht. Die Einübung der Achtsamkeit für den beruflichen Alltag ist ein Weg der Persönlichkeitsentwicklung und zugleich noch viel mehr: ein innovativer Ansatz der Kommunikations-, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung. Auf dem Hintergrund der globalen Krise braucht es darüber hinaus eine säkulare Ethik und eine Vision für eine lebenswerte Erde.

Die Teilnehmenden des Seminars werden aktiv einbezogen, erhalten praxiserprobte Impulse für einen souveränen Arbeitsalltag und können eigene Themen und Fragestellungen einbringen.

Dieses Seminar ist zugleich Voraussetzung zur Teilnahme an der neuen Trainerausbildung Achtsamkeit in Organisationen, die ab 2022 angeboten wird. Sie erhalten am dritten Seminartag ausführliche Informationen rund um die Ausbildung und können alle Ihre Fragen klären.


Die Arbeit geht leichter von der Hand
und nimmt an Qualität zu, wenn die Schwingungen
zwischen engagierter Zeit und Muße, zwischen Tun und
Lassen in einen vernünftigen und angemessenen
Rhythmus gebracht werden.
Paul J. Kohtes

Termine

Termin: 8.-10. Juni 2021, am ersten und zweiten Online-Seminartag: 9.00-12.30 Uhr und 14.30-18.00 Uhr; am dritten Online-Seminartag 9.00-12.30 Uhr und 13.30-15.00 Uhr

Termin: 27.-29. Oktober 2021, am ersten und zweiten Seminartag: 9.00-12.30 Uhr und 13.30-17.00 Uhr; am dritten Seminartag 9.00-12.30 Uhr und 13.30-15.00 Uhr

Ort: Online via Zoom (Juni 2021), Frankfurt (September 2021)

Leitung: Rüdiger Standhardt

Seminargebühr: 363,- EUR, zzgl. 27 EUR für drei Mittagessen

Info & Anmeldung: Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V., Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt , Tel.: 069 / 6789-220, E-Mail: anmeldung@sport-erlebnisse.de

PDF zur Anmeldung08.-10. Juni 2021
PDF zur Anmeldung27.-29. Oktober 2021